Essen

Schon der Name Sansibar klingt nach farbenfrohen Märkten und duftenden Gewürzen. Afrikanische, arabische und indische Einflüsse vermischen sich. Die einheimischen Früchte sind köstlich, ebenso der frische Fisch und die Geflügelgerichte. Beim Entdecken geht’s der Nase nach, die überall vom exotische Duft von Zimt, Nelken, Pfeffer, Muskat, Ingwer, Vanille und tropischen Blüten umschmeichelt wird.

Im Art Hotel erfahren Sie, wie Sansibar schmeckt.

Morgens

Freuen Sie sich auf ein reichhaltiges Frühstücksbuffet mit Café, Tee, Mandasi (das sind frittierte Krapfen ohne Füllung), Chapati (vergleich mit Pfannkuchen oder Crèpes), Brot, Eiern und frischen Früchten.

Mittags

Zwischen 12.30 und 15.00 Uhr können Sie bei uns eine leichte Mahlzeit geniessen.

Abends

Ab 18.30 Uhr servieren wir ein 3-Gang Menü mit lokalen Spezialitäten.

In den nahe gelegenen Hotelrestaurants wird international gekocht. Haben Sie darauf Appetit, reservieren wir Ihnen gerne einen Tisch.

fruehstueck